Home

journalismus-large

JOURNALISMUS

Seit März 2015 bin ich als freie Journalistin tätig. Ich liebe es den Niederrhein und seine Leute zu entdecken. Was ich alles schon so erlebt habe, könnt Ihr in meinem Blog nachlesen.

moderation-large

MODERATION

Schon seit Kindesbeinen stehe ich gerne auf der Bühne und moderiere. Neben Kinderevents ist seit Anfang 2016 unser eigener „Sprachrohr“ Poetry Slam in der Röhre Moers dazugekommen.

rezension-large

TEXT & REZENSION

Seitdem ich denken kann, sind Bücher eine meiner großen Leidenschaften. Kritiken über Veranstaltungen verfasse ich schon seit Langem. Jetzt kommen auch Bücher dran.

Kontakt Sarah Dickel Moderation Journalistin

SARAH DICKEL

TEXTERSTELLUNG & MODERATION

info@niederrheinblond.de

 

MEIN LEBEN ALS JOURNALISTIN

Kommt mit mir auf Entdeckungsreise!

Das Zuckerdöschen
Manch Gegenstände verbergen eine Geschichte, deren Bedeutung bis ins tiefste Mark erschüttert. Read more.
ZUM ARTIKEL
Der Blick auf’s Handy
"Können Sie bitte weitergehen, wenn Sie sowieso nur auf's Handy starren?" Dieser Satz ärgerte mich - und ließ mich nachdenken. Read more.
ZUM ARTIKEL
Weihnachtsmarkt-Report Teil 6
Ein Weihnachtsmarkt, der in einem kleinen Ortsteil von Hünxe namens Krudenburg, mit nur knapp über 300 Einwohner, stattfindet? Empfehlenswert! Read more.
ZUM ARTIKEL

MEINE REZENSIONEN

Welche Bücher bekommen fünf Anker?

Grease – das Musical
"A womp bop a looma a womp bam boom". Wer möchte auch mittanzen? Das ist die Magie von Grease. Read more.
ZUM ARTIKEL
STM: „Nur ein Tag“
Was macht eine Eintagsfliege an ihrem einzigen Lebenstag? Das Schlosstheater Moers löst dieses Geheimnis. Read more.
ZUM ARTIKEL
Crazy X-Mas
Weihnachten naht - Zeit für eine Weihnachtsshow. Eine X-Mas Show der anderen Art, erwartet die Besucher in Roncallli's Apollo Varieté. Read more.
ZUM ARTIKEL

UNTERWEGS

Neue Ecken der Welt entdecken

Winterwunderland Enschede
Die Zeit zwischen den Jahren ist optimal, um Ausflüge zu machen. Zeit, um Enschede kennenzulernen.  Read more.
ZUM ARTIKEL
Abstecher ins Nachbarland – Arcen
Ich habe Niederlandistik studiert. Warum? Weil ich die Niederlande mag. Die Menschen, die Landschaft, das ganze Land eben. Read more.
ZUM ARTIKEL
Eine Nacht im Schlafstrandkorb
Draußen unter dem Sternenhimmel schlafen, was gibt es Romantischeres? Eine Nacht am Strand im Schlafstrandkorb. Read more.
ZUM ARTIKEL