Home

journalismus-large

JOURNALISMUS

Seit März 2015 bin ich als Journalistin tätig. Ich liebe es den Niederrhein und seine Leute zu entdecken. Was ich alles schon so erlebt habe, könnt Ihr in meinem Blog nachlesen.

moderation-large

MODERATION

Schon seit Kindesbeinen stehe ich gerne auf der Bühne und moderiere. Neben Kinderevents ist seit Anfang 2016 unser eigener „Sprachrohr“ Poetry Slam in der Röhre Moers dazugekommen.

rezension-large

TEXT & REZENSION

Seitdem ich denken kann, sind Bücher eine meiner großen Leidenschaften. Kritiken über Veranstaltungen verfasse ich schon seit Langem. Jetzt kommen auch Bücher dran.

Kontakt Sarah Dickel Moderation Journalistin

Niederrheinblond.de

SARAH DICKEL – TEXTERSTELLUNG & MODERATION

info@niederrheinblond.de

 

MEIN LEBEN ALS JOURNALISTIN

Kommt mit mir auf Entdeckungsreise!

Ein Tag am Rhein
Der Wettergott meint es gut, das Wochenende steht vor der Tür: Tasche packen und ab an den Rhein. Read more.
ZUM ARTIKEL
Die Sache mit dem Alter
Einen Monat ist es jetzt her. Hat sich etwas verändert? Irgendwie nicht und doch irgendwie alles. Read more.
ZUM ARTIKEL
Lasershow Light Walk Straelen
Light Walk Straelen
2.500 Menschen. Ein Meer aus Lichtern und Emotionen und eine Strecke von 7 Kilometern. Das war der erste Light Walk. Read more.
ZUM ARTIKEL

MEINE REZENSIONEN

Welche Bücher und Veranstaltungen bekommen fünf Anker?

Markus Grimm
Märchen, die das Leben schrieb – Markus Grimm
Er ist ein kleiner Künstler, der noch nicht weiß, wohin ihn das Leben eines Tages führen wird. Read more.
ZUM ARTIKEL
Arthur & Claire + Interview mit Hardy Krüger jr.
Er will sich umbringen. Sie sich auch. Am Ende leben beide weiter. Gemeinsam. Read more.
ZUM ARTIKEL
Grease – das Musical
"A womp bop a looma a womp bam boom". Wer möchte auch mittanzen? Das ist die Magie von Grease. Read more.
ZUM ARTIKEL

UNTERWEGS

Neue Ecken der Welt entdecken

Ein Wochenende in Domburg
Lass uns hier raus. Und wo kann besser frische Luft eingeatmet werden als am Meer? Read more.
ZUM ARTIKEL
Winterwunderland Enschede
Die Zeit zwischen den Jahren ist optimal, um Ausflüge zu machen. Zeit, um Enschede kennenzulernen.  Read more.
ZUM ARTIKEL
Abstecher ins Nachbarland – Arcen
Ich habe Niederlandistik studiert. Warum? Weil ich die Niederlande mag. Die Menschen, die Landschaft, das ganze Land eben. Read more.
ZUM ARTIKEL