Home

JOURNALISMUS

Seit März 2015 bin ich als Journalistin tätig. Ich liebe es den Niederrhein und seine Leute zu entdecken. Was ich alles schon so erlebt habe, könnt Ihr in meinem Blog nachlesen.

MODERATION

Schon seit Kindesbeinen stehe ich gerne auf der Bühne und moderiere. Neben Kinderevents ist seit Anfang 2016 unser eigener “Sprachrohr” Poetry Slam in der Röhre Moers dazugekommen.

TEXT & REZENSION

Seitdem ich denken kann, sind Bücher eine meiner großen Leidenschaften. Kritiken über Veranstaltungen verfasse ich schon seit Langem. Jetzt kommen auch Bücher dran.

Kontakt Sarah Dickel Moderation Journalistin

Niederrheinblond.de

SARAH DICKEL – TEXTERSTELLUNG & MODERATION

info@niederrheinblond.de

 

MEIN LEBEN ALS JOURNALIST

Kommt mit mir auf Entdeckungsreise!

Kloster Graefenthal
Weihnachtsmarkt-Report Teil 7
Ein Weihnachtsmarkt in einem ehemaligen Kloster? Ein atmosphärisches Weihnachtserlebnis ist garantiert! Read more.
ZUM ARTIKEL
Ein Wochenende ohne Smartphone
Ich und mein Smartphone. Mein Smartphone und ich. Das war einmal. Zumindest für ein Wochenende. Read more.
ZUM ARTIKEL
Warum du lokal einkaufen solltest
Ich tue es. Nicht ausschließlich, aber immer wieder mal. Aus vollem Herz und mit Leidenschaft. Ich bin Heimat Shopper. Read more.
ZUM ARTIKEL

MEINE REZENSIONEN

Welche Bücher und Veranstaltungen bekommen fünf Anker?

Und jetzt lass uns tanzen – Karine Lambert
Marcel und Marguerite verlieren beide ihre Lebenspartner und fast ihren Lebensmut, doch dann kommt die Liebe ein zweites Mal. Read more.
ZUM ARTIKEL
Bat out of hell
Es gibt ein Musical mit Hits von Queen, von ABBA und jetzt auch mit Hits von Meat Loaf.  Read more.
ZUM ARTIKEL
STM: “Zur schönen Aussicht”
Es verwirrt. Es irritiert. Es macht nachdenklich und vor allem, ist er erschreckend aktuell. Read more.
ZUM ARTIKEL

UNTERWEGS

Neue Ecken der Welt entdecken

Rabat – die Geheimnisse der marokkanischen Hauptstadt
Bunt, laut, temperamentvoll und das Tor zu Marokko: Willkommen in Rabat! Read more.
ZUM ARTIKEL
Geheimtipps an der Algarve
Strände, so unterschiedlich wie Tag und Nacht. Ein Meer, das berauscht und Orte, an denen die Seele zur Ruhe kommt. Read more.
ZUM ARTIKEL
Blick von der Brücke zu den Achterbahnen.
Ein Tag im Freizeitpark Efteling
Einen Tag lang eintauchen in eine märchenhafte Welt? Auf nach Efteling. Read more.
ZUM ARTIKEL