Ein Tag im Freizeitpark Efteling

Einen Tag lang eintauchen in eine märchenhafte Welt? Auf nach Efteling.

Ich war im Phantasialand, ich war im Movie Park und im Europa Park, aber direkt nebenan im Nachbarland war ich noch nie in einem Freizeitpark. Es kam also wie gerufen, dass ich durch meinen Arbeitgeber, die Niederrhein Nachrichten, nach Efteling durfte.

Das Dampfkarussell

Da ich von klein auf ein totaler Märchenfan bin, finde ich das Thema “Märchen” für einen Freizeitpark total super. Man merkt dem Park deutlich an, wie er gewachsen ist. Neben ultramodernen Geräten gibt es viele alte Geräte, die das Herz eines jeden Freizeitparkfans höher schlagen lassen, wie zum Beispiel ein altes Dampfkarussell.

Dampfkarussell in Efteling

Mal ehrlich, gibt es etwas stillvolleres als so ein Karussell? Sofort kommen mir zahlreiche Assoziationen: Wiener Kaffeehäuser, Zuckerwatte oder gebrannte Mandeln. Dieses Karussell weckt viele Erinnerungen und ich finde es unglaublich schön, dass neben Geräten, die sich an Schnelligkeit und Loopings übertreffen, auch noch Platz für solche Klassiker da ist. Getreu dem Motto: Oldie but Goldie!

Der Märchenwald

Was ich ebenfalls direkt auf dem ersten Blick mochte, war die Weitläufigkeit und Grüne des Parks. Überall stehen zahlreiche alte Bäume, die Zeuge der langen Geschichte des Parks sind und im Märchenwald, wo die Besucher an jeder Ecke ein anderes Märchen entdecken können, fühlt man sich fast selbst, wie in einem Märchen der Brüder Grimm. Rotkäppchen darf da natürlich auch nicht fehlen.

Der Märchenwald.

Baron 1898

Natürlich wäre ein Freizeitpark auch kein richtiger Freizeitpark, hätte er keine Achterbahnen. Und was das angeht, muss sich Efteling wirklich nicht verstecken. Neben dem Fliegenden Holländer (eine Wasser-Achterbahn), der zu meinen Favoriten zählt, gibt es noch drei weitere Achterbahnen. Neben einer Holzachterbahn gibt es noch eine stählerne Achterbahn und eine sogenannten Dive-Coaster. Gerade letzterer hat es mir vom Anblick angetan.

Baron 1998.

Ich muss gestehen, ich stand lange davor und war am Überlegen, ob ich mich traue. Am Ende hat die Zeit leider nicht gereicht (ja, leider 😉 ). Beim nächsten Besuch werde ich der Achterbahn aber eine Chance geben. Also vielleicht zumindest 😉

Caro – die Efteling-Show

Wer in Efteling ist, sollte sich auf gar keinen Fall die Theatershow “Caro” entgehen lassen. Allein das Theater muss sich hinter anderen Theatern und Musicaltheatern nicht verstecken. Wer hier an eine einfache Freizeitparkshow denkt, wird schnell eines Besserem belehrt. “Caro” ist eine Theatershow für die ganze Familie mit Akrobatik, Tanz und Gesang und hat mich von der ersten Minute an verzaubert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Geschichte zeigt den Lebenslauf des Protagonisten Oscar, der sein Leben noch mal durchlebt. Auf wunderbare Art und Weise wird den Zuschauern gezeigt, wie Oscar sich verliebte, heiratete, Kinder bekam und seine Frau verlor. Die Umsetzung dieser Geschichte wird durch Tanz und Akrobatik umgesetzt und mit Gesang unterstützt. Es bedarf keiner Worte, um sich von der bezaubernden Story begeistern zu lassen. Ein absolutes Highlight am Ende eines tollen Tages.

*Werbung durch Presseeinladung